Kustodie-Projekt bei der Langen Nacht der Wissenschaft 2022

16.06.2022 -  

Zur Langen Nacht der Wissenschaft am 11. Juni 2022 lud die Kustodie der OVGU zu den Object Lessons: Sammlungsforschung an der Kustodie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ein. Zusammen mit Studierenden verschiedener Fachrichtungen wurde das im Sommersemester 2022 umgesetzte Lehr- und Forschungsformat anhand von Objekten aus der Ingenieurpädagogischen Sammlung mit einem Crossover zur Medizintechnik vorgestellt. Durch den spannenden Austausch mit den Besucher:innen im Rahmen der Object Lessons und des Object Displays konnten die Studierenden des Teilprojekts ihre Forschungsfragen an die ausgewählten Objekte, darunter ein Leybold-Baukastensystem, die Ernährungspumpe Frentamat, ein modulares Produktionssystem der Marke Festo und ein 3D-Drucker, weiterentwickeln. Im Zuge des forschenden Ausstellens wurden die Objekte aufgeschraubt, auseinandergebaut und untersucht und zusammen mit Interessierten die Funktionsweisen, Techniken und mögliche Fehlerquellen diskutiert. Zudem konnten die Ideen auch praktisch umgesetzt werden. Zur Ergänzung des Leybold-Baukastensystems wurde vor Ort ein zusätzlicher Baustein mithilfe des 3D-Druckers und einer Lötstation angefertigt. Die Kustodie bedankt sich bei allen Besucher:innen für den spannenden Abend!

Letzte Änderung: 16.06.2022 - Ansprechpartner: Carsten Kullmann, M.A.