Prüfungen im Sommersemester 2020

18.06.2020 -  

Das erste digitale Semester in der Geschichte der OVGU neigt sich dem Ende und in den lehrveranstaltungen stehen die Prüfungsleistungen an, die wie der gesamte Lehrbetrieb situationsbedingt an die Coronakrise angepasst werden. Für CE-Studierende bedeutet das vor allem, dass Sie vor der Herausforderung stehen, Prüfungen an mitunter fünf Fakultäten synchronisieren zu müssen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, in Anbetracht der besonderen Situation noch stärker als sonst die Informationsangebote der Prüfungsämter der einzelnen Fakultäten, an denen Sie in diesem Semester Prüfungen absolvieren, im Auge zu behalten. Sowohl die Regelungen zur An- bzw. Abmeldung als auch die einzelnen Hygienemaßnahmen können sich voneinander unterscheiden. Prinzipiell sollten Sie für alle Prüfungen mehr Zeit einplanen als üblich, da nahezu alle Hygienekonzepte vorsehen, dass Sie mit Vorlauf im Prüfungsraum anwesend sein müssen. Zudem gelten in Übereinstimmung mit der Sechsten Landesverordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 (6. SARS-CoV-2-EindV) in aller Regel die gängigen Maßnahmen zur Händehygiene und die Vorschrift, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, den Sie mitbringen müssen. Nachfolgend finden Sie zur schnellen Übersicht die Links zu den jeweiligen Prüfungsämtern der am CE-Studiengang beteiligten Fakultäten sowie, sofern veröffentlicht, deren Hygienekonzepte für die Durchführung von Prüfungen im Sommersemester 2020.

Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg für die Prüfungsphase!

Letzte Änderung: 17.06.2020 - Ansprechpartner: MA Carsten Kullmann