Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Veranstaltungen, dem Lehrstuhl, studienrelevanten Inhalten sowie Hinweise auf universitäre Ereignisse. Ältere Meldungen finden Sie im News-Archiv.


19. bis 23. Oktober: Einführungswoche der OVGU

09.10.2020 -

Herzlich Willkommen an der Otto-von-Guericke-Universität (OVGU) und im Studiengang Cultural Engineering (CE). Wir freuen uns, Sie in unserem Studiengang begrüßen zu können und wünschen Ihnen an dieser Stelle bereits einen guten Studienverlauf. Um Ihnen den Einstieg in Ihr Studium zu erleichtern, bietet die OVGU im Rahmen der Einführungstage die Möglichkeit, eine Woche vor Beginn der Lehrveranstaltungen die Universität und Ihren Studiengang näher kennen zu lernen. 2020 finden die Einführungstage vom 19. bis 23. Oktober im Zeichen der Corona-Pandemie in einem Mix aus Präsenz- und Onlineterminen statt und setzen sich aus zentralen Veranstaltungen der Universität sowie studiengangsspezifischen Terminen und Angeboten der Fachschaften zusammen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für alle Termine in Präsenz anmelden müssen.

Zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Studium ist das Campus Service Center, zudem steht Ihnen das Team der Allgemeinen Studienberatung gern bei allen Fragen rund um den Studienbeginn zur Verfügung. Auch die Studienfachberatung bietet Ihnen eine Möglichkeit für Lösungsentwicklungen bei Problemen, die Ihr Studium betreffen. Einen Stundenplan mit den CE-Terminen finden Sie hier zum Download, einen Lageplan mit den Gebäuden der OVGU hier. Für CE-Studierende sind vor allem die folgenden Veranstaltungen relevant:

Begrüßung durch die Dekanin der Fakultät für Humanwissenschaften

Prof. Dr. Susanne Peters
Video on Demand

Erasmuspraktika für Studierende und Absolvent*innen

Angela Wittkamp, Julia Schubert (Akademisches Auslandsamt)
Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
online

Kennenlern-Picknick

Fachschaft
Montag, 19. Oktober, 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Gebäude 40, Raum 138 u. 140

Begrüßung und Einführung in den Studiengang Cultural Engineering

Prof. Dr. Susanne Peters, PD Dr. Nora Pleßke
Dienstag, 20. Oktober, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Gebäude 44, Hörsaal 6

Campustour

Fachschaft
Dienstag, 20. Oktober, ab 13:00 Uhr
Gebäude 40, Eingang B (Haupteingang)

Studienplanung interdisziplinärer Studiengang Cultural Engineering

PD Dr. Nora Pleßke
Mittwoch, 21. Oktober, 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Gebäude 44, Hörsaal 6

Mittag in der Mensa

Fachschaft
Mittwoch, 21. Oktober, 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Gebäude 40, Eingang B (Haupteingang)

Stundenplanbau

Fachschaft
Mittwoch, 21. Oktober, ab 14:00 Uhr
Gebäude 40, Raum 410, 412 u. 414

Spieleabend

Fachschaft
Donnerstag, 22. Oktober, ab 17:00 Uhr
Gebäude 40, Raum 138 u. 140

Wege ins Ausland - Informationen zu Studium und Praktikum im Ausland

Anne Schulze, Sylvia Zabel (Akademisches Auslandsamt)
Freitag, 23. Oktober, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
online

Stadtrallye/Schnitzeljagd

Fachschaft
Freitag, 23. Oktober, ab 15:30 Uhr
Gebäude 40, Eingang B (Haupteingang)

Einführung in die Bibliotheksbenutzung mit Serviceangeboten

Jens Ilg (Universitätsbibliothek)

Montag, 19. Oktober, bis Donnerstag, 22. Oktober, jeweils 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr

Freitag, 23. Oktober, 10:00 Uhr, 11:00 Uhr

Universitätsbibliothek

 

Parallel zu den Einführungstagen finden vom 21. Oktober bis 31. Oktober die Progressiven Einführungswochen mit zahlreichen weiteren Programmpunkten statt.

mehr ...

15. Oktober: Infoveranstaltung Erasmuspraktika

06.10.2020 -

Wie organisiere und finanziere ich ein Auslandspraktikum in Europa? Welche Erfahrungen haben andere Studierende gemacht? Wer kann mich beraten und mir Tipps bei der Suche nach einem Praktikumsplatz geben? Was sind die notwendigen Schritte zum Erasmusstipendium? Was ist unter den aktuellen Corona-Gegebenheiten zu beachten?  Diese und alle weiteren aufkommenden Fragen wird Frau Wittkamp, die Koordinatorin des Leonardo-Büros Sachsen-Anhalt, zu Beginn einer digitalen Informationsveranstaltung am 15. Oktober 2020 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr in einem allgemeinen Infovortrag beantworten. Anschließend sind Erfahrungsberichte ehemaliger - wenn möglich auch aktueller - Praktikanten der OVGU geplant und am Ende besteht die Möglichkeit für individuelle Fragen. Interessierte sind gebeten, sich für die Veranstaltung hier anzumelden. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Link zum Zoom-Konferenzraum.

mehr ...

Termine für Englisch-Sprachtests

30.09.2020 -

Sowohl zur Immatrikulation für den Studiengang Cultural Engineering als auch von einigen Gasthochschulen im Rahmen von Austauschprogrammen werden Sprachnachweise  für Englisch gefordert. Studienbewerber*innen, die sich für Cultural Engineering immatrikulieren möchten, müssen mindestens das Sprachniveau B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachweisen. Bei Studierenden, die in einem der nächsten Semester einen Auslandsaufenthalt planen und Sprachkenntnisse nachweisen müssen, regelt die Partneruniversität das Nachweisniveau. Wenn das Sprachniveau in Fremdsprachen nicht auf der Hochschulzugangsberechtigung ausgewiesen ist, muss ein Sprachnachweis erbracht werden. Studienbewerber*innen können den Sprachnachweis auch erbringen, wenn auf der Hochschulzugangsberechtigung eine Englischausbildung von vier Abiturhalbjahren, die durchschnittlich mit mind. 10 Punkten abgeschlossen wurden, ausgewiesen ist. Im Folgenden aufgeführt sind einige Prüfungsmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass bei vielen Sprachtests, insb. dem IELTS und dem TOEFL, eine Gebühr erhoben wird.

  • Sprachenzentrum OVGU
    • Studienbewerber*innen vereinabren bitte mit Michael Fett einen Termin für einen Sprachnachweis.
    • Studierende, die einen Sprachnachweis für einen Auslandsaufenthalt benötigen, finden alle Informationen hier.
  • International English Language Testing System (IELTS)
    • Aachen (10., 24. und 31. Oktober)
    • Berlin (10., 15., 24. und 31. Oktober)
    • Bremen (10., 24. und 31. Oktober)
    • Dortmund (10., 24. und 31. Oktober)
    • Düsseldorf (10., 24. und 31. Oktober)
    • Frankfurt a.M. (10. Oktober)
    • Freiburg (10., 24. und 31. Oktober)
    • Hamburg (10., 24. und 31. Oktober)
    • Hannover (24. Oktober)
    • Köln (10., 24. und 31. Oktober)
    • Mannheim (10., 24. und 31. Oktober)
    • München (10. ,24. und 31. Oktober)
    • Stuttgart (10., 24. und 31. Oktober)
  • Test of English as a Foreign Language (TOEFL)
    • Berlin (9., 24. und 31. Oktober)
    • Berlin (7., 13. und 21. November)

Teilweise werden auch Sprachtests an Sprachschulen angeboten, insbesondere der Test der Londoner Handelskammer (LCCI) und der TELC. Bitte informieren Sie sich vorab, ob diese Sprachtests als Nachweise akzeptiert werden.

mehr ...

Bewerbungsphase bis 15. Oktober 2020 verlängert

25.09.2020 -

Aufgrund der verschobenen Abiturprüfungen im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat die Otto-von-Guericke-Universität die Bewerbungsphase für zulassungsfreie Studiengänge vom 15. September auf den 15. Oktober verlängert. Interessierte für Cultural Engineering können sich somit weiterhin für ein Studium bewerben. Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier. Einblicke in den Studienalltag von CE-Studierenden können Ihnen z.B. das Vorstellungsvideo der Fachschaft oder ein Interview mit Lucy Weber, die seit 2017 Cultural Engineering studiert, geben. Auch die Studienfachberaterin Dr. Nora Pleßke erklärt in einem Video, welche Inhalte CE-Studierende im Studium erwarten. Wenn Sie zur Immatrikulation noch einen Sprachnachweis benötigen, haben wir hier einige Termine zusammengestellt (u.a. IELTS-Test am 10. Oktober in deutschen Testzentren).  Wir freuen uns auf Sie!

mehr ...

26. Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt

22.09.2020 -

Junge Filmemacher*innen aus Sachsen-Anhalt sind auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, ihr Talent beim größten Kurzfilmwettbewerb Sachsen-Anhalts unter Beweis zu stellen. Von Spiel- über Animationsfilm bis hin zu Dokumentation, Musikvideo oder Filmexperiment – der Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt gibt jungen Filmtalenten (bis 27 Jahren) eine Bühne, um ihre Werke zu präsentieren. Egal, ob mit Smartphone, Tablet oder Videokamera gedreht – im Vordergrund des Wettbewerbs stehen die Geschichten der Filme, die in vier Kategorien eingereicht werden können. Neben „ABC-Teams“ für Videos, die im Rahmen eines medienpädagogischen Projekts entstanden sind, „Newcomer“ für Filmemacher*innen, die gerade an ihren ersten Projekten arbeiten und der Kategorie „Masterclass“ für alle, die sich bereits bestens mit Regie, Kamera, Ton und Schnitt auskennen, wird dieses Jahr erstmalig der Sonderpreis „Europa – hier und jetzt“ durch die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt vergeben. Preisgelder in Höhe von 800 Euro warten auf Gewinner*innen der Kategorie, die sich mit dem Thema Europa und europäischen Bezügen in Sachsen-Anhalt sowie im Leben der Bürger*innen im Land auseinandersetzen.

Wettbewerbsbeiträge können noch bis zum 9. November eingereicht werden. Aus allen Einsendungen werden die besten Filme ausgewählt und für die Preisverleihung am 28. November im Moritzhof in Magdeburg nominiert. Dort laufen die Filme auf großer Leinwand und haben Chancen auf Preisgelder von insgesamt 3.300 Euro. Bedingt durch die Pandemielage ist für die Preisverleihung ein Hybridformat mit Live-Streaming geplant. Alle Informationen zur Anmeldung finden sich auf der Website www.jugend-video-preis.de und auf dem beiliegenden Flyer.

mehr ...

zurück 1 | 2 | 3 | [4] | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 12.06.2020 - Ansprechpartner: MA Carsten Kullmann