Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Veranstaltungen, dem Lehrstuhl, studienrelevanten Inhalten sowie Hinweise auf universitäre Ereignisse. Ältere Meldungen finden Sie im News-Archiv.


Ausstellung „Visionen für eine nachhaltige Kulturhauptstadt Magdeburg 2025“

22.01.2020 -

Armut beenden, Ernährung sichern, Bildung für alle sowie ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum – das sind nur einige der insgesamt 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die die Europäische Union im Jahr 2016 formuliert hat. Aber was haben diese Forderungen mit der Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt 2025 zu tun? Die enge Verbindung der beiden Themen und daraus resultierende Potenziale zeigen 27 Masterstudierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in einer Ausstellung, die seit Dienstag, den 21. Januar 2020, im Kubus 2025 zu sehen ist. Abgeleitet von den Einzelzielen der EU präsentieren die Studierenden aus den Ingenieurswissenschaften, der Informatik, der Wirtschaftswissenschaft, der Umweltpsychologie und der Friedens- und Konfliktforschung konkrete Projektideen für eine nachhaltige Stadtentwicklung und neue Urbanität in der Landeshauptstadt. Sie beschreiben, wie die Stadt Magdeburg in die Bewerbung als Kulturhauptstadt Lösungsansätze für die Senkung von Treibhausgasemissionen bzw. die Erhöhung der Energieeffizienz einbringen könnte. Die Ausstellung, die im Rahmen des interdisziplinären Projektseminars Nachhaltigkeit entstand, läuft bis Mitte Februar und kann immer donnerstags in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Kubus 2025 (Fürstenwallstraße 11, 39104 Magdeburg) besucht werden.

mehr ...

Ausschreibung: Go East Stipendium für St. Petersburg

20.01.2020 -

Der Studiengang European Studies der Fakultät für Humanwissenschaften schreibt für das Wintersemester 2020/21 zwei Go East Stipendien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) zum Studium an der Staatlichen Universität St. Petersburg aus. Es können Kurse an den Fakultäten für Internationale Beziehungen, für Sozialwissenschaften, für Politikwissenschaften und der benachbarten Fakultät für Wirtschaftswissenschaften belegt werden. Das Stipendium beeinhaltet folgende Konditionen:

  • Stipendium voraussichtlich 300,00 € pro Monat
  • Reisekostenpauschale 425,00 €
  • Zuschuss zu einem zusätzlichen Sprachkurs 500,00 €
  • Zeitraum: 1. September 2020 bis 31. Januar 2021

Bewerben können sich auch interessierte Studierende des Cultural Engineering Studiengangs, die Russischkenntnisse auf dem Niveau A1 (GER) vorweisen, oder die Bereitschaft haben, dieses Niveau vor der Abreise mit einem Russischkurs zu erreichen. Bewerbungen mit aussagekräftigem kurzen Motivationsschreiben, Lebenslauf, Emailadresse und Telefonnummer sind bis zum 7. Februar 2020 an Dr. Tatjana Samostyan zu richten. Bei erfolgreicher Bewerbung ist die Teilnahme am Seminar „Interkulturelles Training Osteuropa“ im Sommersemester 2020 obligarotisch. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

mehr ...

Neues Angebot der UB: Recherchesprechstunden

17.01.2020 -

Die Universitätsbibliothek baut ihr Beratungsangebot aus. Für fachspezifische Fragen zu Literaturrecherchen bieten die Fachreferent*innen der Universitätsbibliothek nun regelmäßige offene Sprechstunden an, zu denen Studierenden anmeldefrei vorbeikommen und eine Einzelberatung erhalten können. Das Angebot läuft zunächst testweise und ergänzt v.a. die Coffee Lectures der Bibliothek im Bereich der Services für Studierende. Das gesamte Programm der UB im Januar finden Sie hier.

mehr ...

28. bis 31. Mai: European Youth Event des Europäischen Parlaments

16.01.2020 -

Alle zwei Jahre organisiert das Europäische Parlament das European Youth Event (EYE) in Straßburg. Vor Ort gibt es Workshops, Vorträge, Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden, Konzerte, Infostände und vieles mehr. 2020 wird das EYE vom 28. bis 31. Mai stattfinden und  auch aus Sachsen-Anhalt soll jungen Menschen die Teilnahme am EYE ermöglicht werden. Gemeinsam mit GOEUROPE! organisiert der Verein Junge Europäische Föderalisten Sachsen-Anhalt e.V. eine Fahrt zum EYE, an der Menschen im Alter von 16 bis 30 Jahren, die ihren Wohnsitz in Sachsen-Anhalt haben, teilnehmen können. Die Teilnahmegebühr inklusive Fahrtkosten, Verpflegung und Unterkunft beläuft sich auf 70€. Die Anmeldung für die Fahrt muss per E-Mail an GOEUROPE erfolgen (eye@goeurope-lsa.de) und Name, Anschrift, Geburtsdatum, Ausweisnummer sowie den Hinweis, dass die Information über JEF erhalten wurde, beinhalten. Die Plätze sind begrenzt, die JEF haben ein Kontingent an der Fahrt. Weitere Informationen zum EYE finden Sie hier, das Programm können Sie hier abrufen.

mehr ...

29. Januar: Orientierungsveranstaltung Vertiefungsbereich

15.01.2020 -

Am 29. Januar 2020 wird von 11:00 - 13:00 Uhr (c.t.) eine Orientierungsveranstaltung für CE-Studierende zu den Studienmöglichkeiten im Vertiefungsbereich angeboten. Die Veranstaltung findet im G40, Raum 332 statt und richtet sich hauptsächlich an Studierende im dritten Fachsemester. Vertreter*innen der Fakultäten für Informatik, Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaft werden die Veranstaltungen der jeweiligen Fakultäten vorstellen, die für die Vertiefungsmodule in den Bereichen Logistik/Stadtsoziologie, Wirtschaftswissenschaften/Organisationslehre, und Informatik/IT-Management belegt werden können. Insbesondere Studierende, die beabsichtigen, sich während ihres Auslandsstudiums weiter in einem der Vertiefungsbereiche zu profilieren, sollten die Veranstaltung wahrnehmen, um frühzeitig Möglichkeiten zu eruieren, das Veranstaltungsangebot der OVGU auf die Angebote der ausländischen Partneruniversitäten abzustimmen.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 14.01.2020 - Ansprechpartner: MA Carsten Kullmann