News-Archiv

18. September bis 15. November: Ausstellung "Bücher für die Front"

17.09.2019 -

Die von Germanistik-Studierenden der OVGU konzipierte Ausstellung "Bücher für die Front: Feldpostreihen des Zweiten Weltkriegs" zeigt vom 18. September bis 15. November 2019 ausgewählte Buchreihen der Ute-und-Wolfram-Neumann-Stiftung, die während des Zweiten Weltkriegs veröffentlicht wurden. Darunter finden sich manche ,Feldpostausgaben', die mit einem speziellen Umschlag verlagsseitig schon für den Versand an die Front vorbereitet waren. Die vielfältigen Exponate zeigen, wie mitunter klassische Texte der Literaturgeschichte neben ,Blut-und-Bodenliteratur' standen und dass Bücher in der Nazi-Zeit vielfach, aber doch nicht nur als Propagandamedium eingesetzt wurden. Die Ausstellung in der Universitätsbibliothek hat im angegebenen Zeitraum montags bis freitags von 8:00 bis 23:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eröffnung findet bereits am 17. September um 18:00 Uhr in der Universitätsbibliothek statt. Anlässlich der Eröffnung wird neben Professor Thorsten Unger, dem Verantwortlichen für die Ausstellungsreihe, sowie weiteren geladenen Gästen auch die Dekanin der Humanwissenschaftlichen Fakultät und CE-Studiengangsleiterin Professorin Susanne Peters ein Grußwort sprechen.

mehr ...

LSF-Anmeldung ab heute bis 14. Oktober geöffnet

16.09.2019 -

Seit heute ist im LSF die Anmeldung für die CE-Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20 geöffnet. Die Anmeldung kann bis zum 14. Oktober vorgenommen werden, danach werden die Veranstaltungen geschlossen. In LSF können Sie wie gewohnt über den Studiengangsplan nachsehen, welche Veranstaltungen für CE-Studierende geöffnet sind. Zudem befinden sich im Studiengang-Moodlekurs die für Ihr jeweiliges Semester zugeschnittenen Stundenpläne. Wir wünschen Ihnen allen, einschließlich jenen, die im Wintersemester 2019/20 ein Auslandssemester absolvieren werden, frohes und produktives Schaffen, eine gute Zeit und natürlich auch viel Spaß!

mehr ...

21. September: Magdeburger Kulturnacht

16.09.2019 -

Mehr als 40 Kulturorte mehr als 300 KünstlerInnen eine Nacht! Zahlreiche Einrichtungen, AkteurInnen und Vereine präsentieren die Vielfalt der Magdeburger Kulturszene und laden am 21. September zur Magdeburger Kulturnacht mit einem abwechslungsreichen Programm ein! 2019 erwartet die Besucher*innen eine Vielfalt an Programmen und Orten, die alle bisherigen Kulturnächte übertrifft. Die Magdeburger Kulturnacht wird von einem breiten Bündnis Magdeburger Kulturschaffender und Magdeburger Künstler*innen getragen und gemeinsam vom ARTist! e.V., Forum Gestaltung e.V., KulturSzeneMagdeburg e.V., Literaturhaus Magdeburg e.V., Fraueninitiative Magdeburg e.V., Podium Aller Kleinen Künste e.V., Theaterballettschule Magdeburg e.V. und dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg in Zusammenarbeit mit allen beteiligten Einrichtungen und Künstler*innen veranstaltet. Um 18:00 Uhr findet im Forum Gestaltung (Brandenburger Straße 9-10, 39104 Magdeburg) die Eröffnung statt, ab 19:00 Uhr startet das Programm an allen teilnehmenden Orten. Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstaltenden.

mehr ...

11. bis 15. September: Berlin Art Week

11.09.2019 -

Die Berlin Art Week ist ein Höhepunkt für zeitgenössische Kunst in der Hauptstadt und findet seit 2012 stets im September statt. Zur Berlin Art Week haben sich die großen Museen der Kunst der Gegenwart, Berliner Ausstellungshäuser und Kunstvereine, zwei Kunstmessen, private Sammlungen zeitgenössischer Kunst und Projekträume zusammengeschlossen und präsentieren ein gemeinsames Ausstellungsprogramm. Knapp eine Woche lang öffnet sich die gesamte Stadt ihren kunstbegeisterten Besucher*innen aus aller Welt: mit Eröffnungen, Preisverleihungen, Talks und Sonderveranstaltungen, Kunstführungen, sowohl durch die Stadt als auch die Ausstellungsorte, mit urbanen Interventionen, offenen Ateliers und Galerien. In diesen Tagen wird Berlin als ein Ort für zeitgenössische Kunst erfahren, in dem deutsche und internationale Künstler leben und arbeiten, an dem Kunst entsteht, Themen gesetzt und Zukunft verhandelt wird. Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstaltenden.

mehr ...

26. bis 29. September: Down Under Festival Berlin

05.09.2019 -

Seit 2011 findet in Berlin jährlich das "Down Under", ein australisch-neuseeländisches Filmfestival statt. Vom 26. bis 29.9.2018 präsentiert das in Europa führende Festival im Bereich australischer und neuseeländischer Filme eine Vielzahl an Produktionen aus "Down Under". Die Vorführungen finden im Berliner Moviemento-Kino statt. Das Programm kann hier eingesehen werden, weitere Informationen für Interessierte bietet die Webseite des Festivals.

mehr ...

zurück 3 | 4 | 5 | 6 | [7] | 8 | 9 | 10 | 11 vor

Letzte Änderung: 25.03.2020 - Ansprechpartner: MA Carsten Kullmann